250/08.12.

waa.jpg

Na immerhin. Das Wii kommt noch dieses Jahr nach Europa. Klar, wir kriegen es wie immer zuletzt und wir kriegen es wie immer zum teuersten Preis, aber wenigstens müssen wir nicht bis März warten. Der Preis ist vielleicht einen Hauch zu teuer, aber egal. Natürlich hätten sie nicht unbedingt die Lüge verbreiten müssen, es würde unter 250$/€ kosten, wenn sie doch wussten, dass es genau 250$/€ kosten würde, aber auch egal. Da sind wir von Sony schlimmeres gewöhnt.

Was gibt’s noch? Wiimote + Nunchuk ist eine arg teure Kombo, aber ich gehe davon aus, dass die meisten Partyspiele den Nunchchuck nicht brauchen werden. Dafür ist der Classic Controller schön billig und kommt sogar noch mit ein paar “Punkten” zum Kaufen von Virtual Console Spielen. Apropos, da liegen die Preise genauso wie ich vermutet hatte (5/8/10). Vielleicht auch einen Hauch zu viel, aber am Ende genau der Preis den die Leute zu zahlen bereit sein werden. Vor allem will Nintendo jeden Monat eine ordentliche Zahl von Spielen rausbringen, anders als Microsoft die ihren wunderbaren Marketplace mit einer Tröpfchen-Strategie verdursten lassen.

Die Sache mit den Channels macht natürlich im Hinblick auf die angepeilte Nutzergruppe Sinn, aber ich glaube nicht, dass ich jemals mit meinem Wii nachschauen werde, wie das Wetter so ist. Ehrlich gesagt, habe ich den Wetterbericht noch nie wirklich verstanden. Ist ja nicht so, als könnte ich nicht einfach aus dem Fenster schauen um festzustellen, ob es regnet oder nicht. Selbst wenn ich weiß, dass es morgen mit einer Wahrscheinlichkeit von 83,534% regnen wird, kann ich gegen den Regen auch nicht viel unternehmen. Klar, es kann schon nützlich sein, wenn ich mir überlege, ob ich morgen eine Fahrradtour machen will oder nicht, aber muss man mir wirklich alle 30 Minuten im Radio sagen, dass die Sonne scheint? ICH WEISS DASS DIE SONNE SCHEINT! ICH HABE FENSTER!

Äh. Sorry. Da habe ich mich gerade etwas ablenken lassen. Entscheidend ist ja jetzt eigentlich nur noch die Frage, welche Spiele ich beim Launch mitnehme. Zelda, klar. Rayman möglicherweise auch. Ich wette auf Trauma Center müssen wir ca. zwei Jahre warten, das kommt also höchstens als Import in Frage. Red Steel? Ganz vielleicht. Ein bisschen. Ich habe da keinen so guten Vibe. Wobei, zwei Spiele sind ja schon kein schlechter Anfang, zumal man Wii Sports dabei bekommt und gerade Rayman ein super Demospiel für das System sein sollte.

Ich denke wir sehen uns dann nachts am Donnerstag dem 7. Dezember bei Saturn. Bringt euer DS mit, dann spielen wir beim Warten Tetris.

168 Kommentare Autor: Richard
Tags: , ,

168 Kommentare

  1. @Richard: weil alle bewegungen im grunde spiegelverkeht seien müssten, wenn man beispielsweise eine “schwertziehbewegung” von unten links nach oben rechts machen soll, dann ist das für einen linkshänder ne ganz andere bewegung als für einen rechtshänder.
    aber vielleicht gibts ja nen linkshändermodi oder sonstwas ansonsten muss man mit der rechten hand spielen :/

  2. Ja aber es ist SAM&MAX!!! Grim Fandango ist auch in 3D und meiner Meinung nach eines der schönsten Adventures.

    Wie auch immer, ich finde Wii ist mit seiner Steuerung prädestiniert (wie auch der DS) für Adventures.

  3. Wenn ich mir die Metroid Videos anschaue, sehe ich eine Steuerung, die immernoch nicht annährend an die Präzision von Maus + Tastatur herrankommt. (reine Spekulation)

    Und es ist mit Sicherheit anstrengender mit dem Wii-Mote rumzufuchteln. Wenn meine Oma damit 5 Minuten Spielt, geht das vieleicht noch, aber ich als Zocker will damit Stunden verbringen ohne einen Tennis Arm zu bekommen. Ich bin da immer noch sehr skeptisch.

  4. Gibt es schon eine Kopierstation für den Wii?

  5. @Adi, lt. diversen Blogs und Wii News Seiten ist die MP3 Steuerung überarbeitet und es soll jetzt einen sogenannten “Expert Modus” geben, der äquivalent einer Maus+Tastatur Steuerung sein soll. Anstrengend ist die Wiimote Steuerung nur bei vollem Körpereinsatz. Man kann laut diversen Spieler Erfahrungsberichten, auch nur durch leichte Bewegungen aus dem Handgelenk heraus spielen. Die Empfindlichkeit der Steuerung soll kalibrierbar sein.

    @Hans, Wii-iiie?

  6. Ich mach mir eigentlich nur Gedanken das ich die Wiimote nicht richtig halten oder drücken kann.

    Hatte die jemand von euch schonmal in der Hand?

    Ich bin behindert und ein Effekt ist das ich nicht jedes Fingerglied an den Händen bewegen kann, bzw nur schlecht.

    Aber Muskelkater hat mich bei Guitar Hero auch nicht aufgehalten. :-)

  7. Wollen wir hoffen, daß meine Skepsis unbegründet ist. Eine endgültige Meinung kann ich mir ohnehin erst bilden, wenn ich es live erlebt habe.

    Ich möchte der Konsole auf jedenfall eine Chance geben, das hat sich Nintendo verdient nachdem sie soviel Mut bewiesen haben etwas Neues zu probieren.

  8. Ich schließe mich an: Soviel Mut sollte doch zumindest eine Chance erhalten.

    Was mir auch noch auffällt: Ich mag Nintendo. Ich mag sie wirklich, nicht als Firma sondern als Menschen. Der immerlachende Miyamoto, der Hühne Reggie und der quietschfidele Herr Iwata sind mir ehrlich gesagt viel lieber, als Hirai oder Moore. Wenn Hirai auf der Bühne steht denk ich nur “aja, jetzt abschalten.” Wenn Iwata da oben steht freu ich mich regelrecht.

    Nintendo hat für mich die menschlichen Trümpfe irgendwie in der Hand. Sie machen keinen Hehl daraus, dass sie Profit abwerfen müssen. Sie verkaufen Wii für 250 und nicht 149 Euro und als Begründung kriegt man: Wir wollen nicht subventionieren.
    Und das Verrückteste? Es funktioniert! Ich bin nicht böse, dass Wii mehr kostet als erwartet, wenn ich an die ganzen netten Japaner denke (und Reggie, der mir in den “Ass kickt” wenn ich das DIng nicht kaufe) wird mein Portmonee locker… psychologie? Oder doch irgendwo ein Funken Wahrheit?

  9. @ aulbath
    das sam & max nicht von lucas arts ist sollte in der heutigen zeit eher ein argument FÜR das game sein ;)

  10. Hörts auf zu sabbeln, ihr kauft euch doch eh alle ein Wii.

  11. da ist man mal kurz für 2-3 wochen offline und dann muss man sich durch mehr als 160 einträge hier kämpfen. uff.

    was den preis angeht: ich versteh euch nicht. ich finde den mehr als okay. schon vergessen, was die 360 zum release gekostet hat? was die ps3 kosten soll? was die ps2 am anfang gekostet hat? also bitte, 250 euro sind ein durchaus angemessener preis. auch der preis von 40-60 euro für die spiele ist okay. das ist noch immer günstiger als die preise für neue sachen für ps2 und 360! von den ps3-spielen vermutlich ganz zu schweigen.

    ich freu mich drauf und werd mir wohl zum ersten mal im leben eine konsole am ersten verkaufstag holen. hat jemand erfahrung mit der vorbestellung bei amazon? ist die dann am 8.12. hier?

  12. Die gute Nachricht des Tages? Opera wird kostenlos! einfach auf gamefront.de vorbeisurfen ;)

  13. Aha. So geht das verlinken schief…

  14. Man dankt!

    Was würde man hier nur ohne das Antiteam tun?

  15. Was würde man hier nur ohne das Antiteam tun?

    mehr arbeiten, anstatt hier ständig zu lesen, zu posten und auf neue artikel zu warten? ;)

  16. Auf IGN gibt es sehr viele neue Videos zu Red Steel. Sieht sehr gut aus.